Unsere Wege führen nach Rom

veröffentlicht am 1. Juni 2019

Als ich das erste Mal über eine Gemeindegruppenreise nach Rom nachdachte, meinte ich, 20 Plätze seien mehr als genug. Also gingen die Planungen los. Der Termin wurde festgelegt: 6.-11.10.2019. Und dann die Einladung zum ersten Vorbereitungstreffen in Uns Kirch. Die Resonanz war einfach überwältigend. Die 20 eingeplanten Plätze waren sofort belegt. Zweimal konnte ich das Kontingent zusammen mit dem Reiseveranstalter (Reisemission Leipzig) aufstocken. Jetzt können wir mit insgesamt 35 Personen aufbrechen und Rom erkunden. Mehr war leider nicht machbar! Ein paar inhaltliche Vorbereitungstreffen hat es nun schon gegeben, wobei auch italienisches Flair mit „Primitivo“ und „Dolce“ nicht gefehlt hat. Es ist eine bunte Gruppe geworden. Ich freue mich sehr über das große Interesse auch aus den anderen Marschländer Gemeinden und darüber hinaus. Das werden wirklich tolle Tage in Rom werden!

Ciao, Michael Ostendorf