Weltgebetstag – Vorbereitungstreffen

veröffentlicht am 3. Januar 2019

1. Vorbereitungstreffen am Mittwoch 09. Januar 2019 um 19:30 Uhr im Gemeindehaus

Slowenien ist im Jahr 2019 das Schwerpunktland des Weltgebetstages. Ein Land inmitten Europas, das reich an Geschichte, Kultur und herrlicher Natur ist. Es ist eines der jüngsten und kleinsten Länder der Europäischen Union. Bis zum Jahr 1991 war Slowenien nie ein unabhängiger Staat, jedoch über Jahrhunderte Knotenpunkt für Handel und Menschen aus aller Welt. Heute liegt es auf der „berüchtigten Balkanroute“, auf der im Jahr 2015 tausende vor Krieg und Verfolgung geflüchtete Menschen nach Europa kamen. „Kommt, alles ist bereit“ (Lukas 14, 13-24) rufen uns die slowenischen Frauen zu, die für das Jahr 2019 die Gottesdienstordnung für den Weltgebetstag verfasst haben. Gefeiert wird er weltweit am 1.März 2019, in den Marschlanden diesmal in der Dreieinigkeitskirche Allermöhe-Reitbrook. Wie jedes Jahr treffen wir Frauen aus den Marschländer Gemeinden uns zu mehreren Vorbereitungsterminen für diesen Gottesdienst. Gemeinsam beschäftigen wir uns mit der Gottesdienstordnung, den Bibeltexten und Liedern. Wir erfahren viel über die Lebensbedingungen der slowenischen Frauen, die Geografie und die Wirtschaft des Landes und probieren slowenische Rezepte aus. Es sind spannende und bereichernde Abende. Haben Sie Lust bekommen mitzumachen und den Gottesdienst mitzugestalten? Sie sind herzlich eingeladen. Wir freuen uns!

Aus dem Vorbereitungsteam

Christa Schulz, Tel.: 737 34 91