Friedhof

Grabpflege ab 2017 „+19 %“

Für die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Moorfleet-Allermöhe-Reitbrook ändern sich ab 2017 die steuerlichen Vorgaben. Damit werden unsere Friedhöfe umsatzsteuerpflichtig. Für Rechnungen im gewerblichen Bereich (Grabpflege und Legate) müssen zukünftig 19% Umsatzsteuer erhoben und auswiesen werden. Die Grabnutzungsberechtigten werden im Laufe des Jahres direkt informiert.

Der Friedhofsausschuss

———————————————————————————————————————–

Friedhofs- und Friedhofsgebührensatzung

Der Kirchengemeinderat der Ev.-luth. Kirchengemeinde Moorfleet-Allermöhe-Reitbrook hat am 14.01.15  die u.a. für den Friedhof Allermöhe-Reitbrook (= Friedhof der Dreieinigkeitskirche ) geltende Friedhofs- und Friedhofsgebührensatzung neu gefaßt. Die beiden Satzungen sind am  14.07.15 in Kraft getreten. Sie können unter

Friedhof_Satzung und

Friedhof_Gebührensatzung

eingesehen werden und stehen dort auch als pdf-Dateien zum Herunterladen bereit.