Weltgebetstag – Vorbereitungstreffen

veröffentlicht am 3. Januar 2019

1. Vorbereitungstreffen am Mittwoch 09. Januar 2019 um 19:30 Uhr im Gemeindehaus Slowenien ist im Jahr 2019 das Schwerpunktland des Weltgebetstages. Ein Land inmitten Europas, das reich an Geschichte, Kultur und herrlicher Natur ist. Es ist eines der jüngsten und kleinsten Länder der Europäischen Union. Bis zum Jahr 1991 war Slowenien nie ein unabhängiger Staat, … weiter lesen

Rückblick: Reise auf den Spuren der friedlichen Revolution

veröffentlicht am 3. Januar 2019

Für sechs Tage im Oktober hatte sich eine kleine Reisegruppe auf den Weg nach Dresden und Leipzig gemacht, um auf den Spuren der friedlichen Revolution 1989 zu sein und die damaligen Ereignisse nachvollziehen, nachspüren und nacherleben zu können. In Dresden stand natürlich aber auch „barockes“ auf dem Programm. August den Starke und seine vielen Bauten … weiter lesen

Rückblick: Nacht der Kirchen

veröffentlicht am 3. Januar 2019

„Einfach himmlisch“! Unter dieser Überschrift fand die Nacht der Kirchen am 15. September in diesem Jahr statt. Und tatsächlich konnte man sich dem Himmel ein Stück näher fühlen. Denn in der Dreieinigkeitskirche wurde ein vielseitiges musikalisches und geistliches Programm dargeboten. Zwischen den Andachten, die von der Kantorei gestaltet und begleitet worden sind, gab es ganz … weiter lesen

Neujahr

veröffentlicht am 1. Januar 2019

                                                                   Auf allen deinen Wegen:   Fährstein von 1744 an der Reitbrooker Mühlenbrücke / Allermöher Deich

Anbetung durch die Hirten (Hein Baxmann, 1614)

veröffentlicht am 23. Dezember 2018

Der Bildschnitzer Hein Baxmann zeigt im Altar der Dreieinigkeitskirche die in Lukas 2, 15-16, beschriebene Geschichte der Anbetung von Jesu durch die Hirten. zum Vergrößern bitte anklicken

Die Weihnachtsgeschichte in Bildern von Max Grunwald

veröffentlicht am 23. Dezember 2018

 Max Grunwald hat die Weihnachtsgeschichte 1957, so wie sie sich aus Lukas 2, 1 – 20 und Matthäus 1, 18-25  sowie Matthäus 2, 1-12 ergibt, an der Orgelempore der Dreieinigkeitskirche in Bildern dargestellt (zum Vergrößern bitte die Miniaturen anklicken)

Ältere Artikel im Jahrgangsarchiv